Das CVG feierte Europatag am 25.5.

2019 03 25 sk europatag teaser

In den gegenwärtig eher unsicheren politischen Zeiten ist es wichtig, sich den Grundgedanken der europäischen Vereinigung in Erinnerung zu rufen und die Gemeinschaft der europäischen Staaten zu feiern.

Anlässlich des Europatages am 25. März 2019 und vor dem Hintergrund der diesjährigen Europawahl machte sich somit die Sozialkundeklasse 9Mab+ von Herrn Hoyer Gedanken zu den historischen Ursprüngen der europäischen Union und reflektierte ihren persönlichen Bezug zum Thema. Unter dem Leitgedanken, inwiefern Europa in unserem Alltag eine Rolle spielt, betrachteten sie verschiedene alltägliche Gegenstände wie z.B. das Telefon und analysierten die Beziehung zwischen diesen Gegenständen und der Europäischen Union.

Für das leibliche Wohl sorgten unterstützend die 13 SchülerInnen des laufenden P-Seminars Französisch mit dem Titel „Frankreich in Franken“ unter der Leitung von Frau Moritz: sie versorgten ihre MitschülerInnen mit selbstgebackenen Crêpes und Gaufres (Waffeln) und verkürzten die Wartezeit mit einem kulinarischen Quiz zu europäischen Spezialitäten. Als Projekt hat es sich das P-Seminar zur Aufgabe gemacht, Ende September 2019 eine Messe zu veranstalten, auf der Kulmbacher Geschäfte, Vereine und Unternehmen ihren Bezug zu Frankreich in Form von Produkten oder Handelsbeziehungen ausstellen können – eine spannende Herausforderung in Zeiten eines europäischen Binnenmarktes und einer globalisierten Welt.

StR Frank Hoyer und StRin Nina Moritz

Suche

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok