Die Klassen 5a und 5b "unter Tage"

2016 02 17 geo exkursion bergwerk kupferberg teaser

Erstaunte Gesichter gab es bei den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5a und 5b, als sie am 17. Februar 2016 nicht mit dem üblichen "Guten Morgen!", sondern mit einem gutgelaunten "Glück auf!" begrüßt wurden.

Bei der Erkundung des Bergwerkmuseums und des Besucherbergwerks in Kupferber bot sich die Gelegenheit, das im Unterricht Behandelte, in diesem Fall das Vorkommen und die Entstehung der verschiedenen Gesteine sowie die ehemalige Bedeutung des Bergbaus im Heimatraum, zu vertiefen und mit allen Sinnen auch in der Realität zu erleben.

Dass es sich dabei um alles andere als trockenen Stoff handelt, zeigten die vielen Nachfragen, sei es zu den vielfältigen vor Ort vorkommenden Bodenschätzen (neben dem namensgebenden Kupfer beispielsweise sogar Gold!), der Geschichte des Bergbaus oder dem Alltagsleben "unter Tage". Auch wie wichtig ein "Arschleder" für die Bergleute in den Stollen war, konnten die Schülerinnen und Schüler anschaulich erfahren.

Nach einem rasend schnell vergangenen Vormittag ging es mit dem nun bekannten Bergmannsgruß "Glück auf!" wieder zurück nach Kulmbach.

Übrigens: Wer selbst einmal in den Berg einfahren möchte: Auf der Homepage des Bergbaumuseums finden sich alle Informationen zu Bergwerkmuseum und Besucherbergwerk in Kupferberg.

StR Martin Christoph, OStR Markus Lagnier

Suche

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok